Dr. med. Sigrun Wirth | Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Prinzessin Luz

Als Vertreterin eines Podenco bin ich selbstverständlich hochintelligent und daher leicht zu unterfordern.

Die übliche Hundeschule-Laufbahn, die ich glücklicherweise hinter mich gebracht habe, hat mich verständlicherweise ganz einfach nur tierisch gelangweilt.

Daher beschloss ich, neue Wege zu gehen.

Am 23. September 2016 habe ich die Eingangsprüfung zur Therapiebegleithündin mit Bravour absolviert (einige Kleinigkeiten musste ich den anderen beteiligten Personen noch beibringen) und am 11.06.2017 erfolgreich abgeschlossen (natürlich mit der Note 1).
Da ich mich augenblicklich noch mit vordringlichen privaten Angelegenheiten befasse (siehe Abbildung), kann ich noch nicht genau absehen, ab wann ich die Praxisleitung übernehme. Ich werde Sie noch rechtzeitig informieren.

Das Fachgebiet hat mich schon immer sehr gereizt, weil ich mich sehr gut in andere hineinfühlen kann, bis ich selbst nicht mehr weiß, ob ich Katze oder Hund bin.